Passau - Eisernes Tor - Passau

12 Tage Donaukreuzfahrt Eisernes Tor

Reisebeschreibung

Auf einer Länge von 2.888 Kilometern berührt die Donau unverfälschte Naturlandschaften. Die Klöster und Schlösser, die ihren Weg säumen, machen sie zum einzigartigen "Barockstrom“. Die Faszination des breiten Stromes, die grünen Ufer, plötzlich auftauchende imposante Bauten, Meisterwerke der Baukunst hoch über dem Strom, und die Städte bilden ein einzigartiges Ganzes, das man nur vom Schiff aus erleben kann.

Ihr Schiff auf der Reise: MS Princesse de Provence

Die Flusslandschaft der Donau wird sich von ihrer schönsten Seite zeigen. Die Räumlichkeiten an Bord der 110 Meter langen und 11 Meter breiten MS Princesse de Provence sind jeweils elegant und gemütlich eingerichtet. Angefangen vom Schiffspersonal, das entscheidend zum Wohlfühlbefinden an Bord beiträgt, bis hin zur komfortablen Schiffsausstattung – die Princesse de Provence ist ein besonders schöner Flusskreuzer, mit dem die Reisezeit wie im Flug vergehen wird. Insgesamt finden 154 Passagiere in 74 Kabinen Platz. Die Kabinen verfügen, je nachdem auf welchem Deck sie sich befinden, über ein Fenster, das aber nicht geöffnet werden kann, oder über einen zu öffnenden französischen Balkon. Alle Kabinen sind individuell klimatisierbar. Das Restaurant verwöhnt Sie mit feinsten Speisen. In der Lounge und der Bar können Sie in gemütlicher Atmosphäre einen Drink zu sich nehmen und kommen schnell ins Gespräch mit anderen Passagieren. Auf der MS Princesse de Provence können Sie zudem die einladende Bibliothek nutzen und ein Bordmusikant verwöhnt sie mit schönen Melodien.

Hinweis: Die Passagen werden von einem in Deutschland zugelassenen Arzt begleitet. Die Abrechnung erfolgt auf Basis Privatrezept, welches die Teilnehmer u.U. zur Teilerstattung bei ihrer Krankenkasse einreichen können. Die Anwesenheit eines Arztes ist nicht Bestandteil der Reiseleistung, sondern ein Zusatzservice der Reederei. Bei kurzfristiger Erkrankung des Arztes kann keine Schadbarhaltung geltend gemacht werden.

Bei Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken und / oder im Extremfall die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt (höhere Gewalt). Gleiches gilt bei behördlichen Anordnungen die Reparatur von Brücken und Schleusen betreffend sowie bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes. Ein Schiff ist einerseits ein Hotel, andererseits aber eine Maschine, die ständig – auch nachts – bedient werden muss

Reiseverlauf

1. Tag Passau / Einschiffung

14:15 Einschiffung in Passau

15:30 Abfahrt des Schiffes Richtung Österreich

In der Bar stehen Kaffee / Tee und Kleingebäck bereit. Fahrt durch die Schlögener Schlinge.

18:15Begrüßungscocktail mit Bordreiseleitung

Abendessen. Musikalische Unterhaltung. Nachtfahrt.

2. Tag Wien

07:00Frühstück. Schiffspassage nach Wien-Nussdorf.

09:00 Stadtrundfahrt in der ehemaligen Kaiserstadt

13:15Mittagessen.

14:00Zeit zur freien Verfügung

19:00Abendessen

3. Tag Budapest

07:00Frühstück. MS Princesse de Provence legt früh morgens im Hafen der ungarischen Hauptstadt an.

08:45Beginn der Stadtrundfahrt im „Paris des Ostens“.

13:15Mittagessen

19:00Abendessen

23:59 Nachtfahrt

4. TagMohacs – Ausflug nach Pecs / Fünfkirchen

07:00 Frühstück ab 7 Uhr

08:30Ausflug nach Pecs / Fünfkirchen

13:15Mittagessen. Schiff legt Richtung Serbien ab. Passage durch Pannonische Tiefebene.

19:00Abendessen

23:59Nachtfahrt

5. Tag Belgrad

07:00Frühstück.

09:00Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Serbiens

13:30Mittagessen.

14:30 Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Serbiens

18:00In den Abendstunden legt MS Princesse de Provence in Richtung Eisernes Tor ab. Abendessen. Nachtfahrt.

6.TagTurnu Severin – Eisernes Tor

07:00Frühstück. Kurz vor Turnu Severin wird das Schiff talwärts geschleust. In knapp 2 Stunden werden ca. 35 Meter Höhenunterschied überwunden.

10:00kurzer Spaziergang im Zentrum der Stadt

13:00Mittagessen. Beginn der Flusspassage stromaufwärts. Teils zwischen eng stehenden Felsen, teils ausufernd, bildet der große Strom die Katarakte. An einigen Stellen in der Felswand sind noch Zeugen der alten Römerstraße sichtbar.

19:00Abendessen. Nachtfahrt Richtung Serbien

7. TagNovi Sad

07:00 Frühstück ab 7 Uhr

10:45Stadtrundgang in der kosmopolitischen Stadt

12:30 Mittagessen. Abfahrt Richtung Kroatien

15:30 Beginn der geführten Stadtrundfahrt/-gang in der charmanten Stadt mit k + k Flair.

19:00 Abendessen. Nachtfahrt.

8.TagKalocsa / Puszta

07:00Frühstück

12:30Mittagessen

14:30Besichtigung von Kalosca und anschl. Reitvorführung auf Puszta-Gestüt

19:00Abendessen. Abfahrt Richtung Donauknie

9.TagEsztergom

07:00Frühstück

13:00Mittagessen

15:30Besichtigung der Bischofsresidenz

18:00Abfahrt Richtung Slowakei. Abendessen. Nachtfahrt

10. Tag Bratislava

07:00Frühstück

09:00Stadtrundfahrt/-gang in der slowakischen Hauptstadt

13:00Mittagessen. Fahrt durch die urwaldähnlichen Donauauen

19:00 Abendessen. Nachtfahrt

11. Tag Wachau

07:00Frühstück.

09:00Geführter Rundgang in Dürnstein.

13:00Mittagessen. Fahrt durch die Wachau

19:00 Kapitänsdinner mit Verabschiedung durch den Kapitän und seine Mannschaft. Nachtfahrt.

12. Tag Passau / Ausschiffung

07:00Frühstück.

09:30Ausschiffung in Passau.

Reiseleistungen

  • Fahrt im Reisebus mit WC, Klimaanlage und Bordküche
  • 11 x Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • alle Kabinen mit Dusche/WC, TV, Haartrockner, Bordradio, Safe und Klimaanlage
  • 11 x Vollpension beginnend mit Kaffee/Tee und Kleingebäck am Tag der Einschiffung und endend mit dem Frühstück am Tag der Ausschiffung
  • 1/8 l Tischwein oder Mineralwasser/Orangensaft zum Mittag- und Abendessen
  • sämtliche Landausflüge lt. Ausschreibung inklusive Eintrittsgelder, Bordreiseleiter, Stadtführer
  • Welcomedrink
  • Kapitänsdinner
  • Hafentaxen
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren
  • Gepäcktransfer von der Anlegestelle in die Kabine und zurück
  • Sicherungsschein / Insolvenzversicherung

Termine | Preise | Onlinebuchung