älteres Paar im Park
Frühbucherpreis bis 30.12.22

Budweis – Krumau - Hollschowitz

4 Tage Märchenhaftes Südböhmen

Reisebeschreibung

Die Landschaft Südböhmens bietet eine unendliche Fülle an Naturschönheiten, aber auch viele historische Denkmäler. In der südböhmischen Landschaft wechseln sich Berge und Täler mit Wäldern, Wiesen und Weiden ab. Neben Budweis ist vor allem die historische Stadt Krumau ein besonders beliebtes Ziel.

Reiseverlauf

1.Tag Anreise & Budweis

Am frühen Morgen geht es mit dem Reisebus nach Budweis. Im Jahr 1265 gegründet ist die gesamte mittelalterliche Innenstadt als städtisches Denkmalreservat geschützt. Erhalten sind neben den mittelalterlichen Gassen und Häusern Reste der Stadtbefestigung mit Bastionen, sowie ein Teil des ehemaligen Wassergrabens. Mittelpunkt ist der Stadtplatz, gesäumt von Bürgerhäusern mit ihren komplett erhaltenen Laubengängen, dem Rathaus und dem barocken Samsonbrunnen. Das Dominikanerkloster mit der Kirche Maria Opferung am Piaristenplatz ist das älteste Baudenkmal. Von dem 72 Meter hohen Schwarzen Turm, dem ehemaligen Wach- und Glockenturm, eröffnet sich ein schöner Ausblick auf das Ensemble. Übernachtung im Hotel.

2.Tag Brauereibesichtigung Budvar & Hollschowitz

Nach dem Frühstück besuchen Sie heute die Brauerei Budvar. Hier sehen Sie, wie ein Bier entsteht, dessen Qualität Kunden auf der ganzen Welt schätzen. Während der Brauereibesichtigung, wird Ihnen ein ehrlich gebrautes Bier direkt aus den Biertanks gezapft. Am Nachmittag geht es mit der örtlichen Reiseleitung nach Hollschowitz. An kaum einem anderen Ort sieht man auf so kleinem Raum so viel Schönes, wie im Dörfchen Holašovice (Hollschowitz) mitten in der herrlichen Landschaft Südböhmens. Dieses Dorf sieht aus, als sei es einem Märchen entsprungen und besticht durch die wunderschönen Giebel barocker Bauernhöfe, die an einem weitläufigen Dorfplatz angesiedelt sind. Nach dem Rundgang besuchen Sie das romantische Märchenschloss Hluboka. Übernachtung im Hotel.

3.Tag Krumau

Gut gestärkt starten Sie heute nach dem Frühstück ins mittelalterliche Krumau. Jede der Altstadtgassen ist gesäumt von historischen Gebäuden im Renaissance- und Barockstil, die nach aufwendigen Restaurationen in neuem Glanz erstrahlen. Ein Spaziergang durch die kleine südböhmische Stadt fühlt sich an, wie eine Reise in eine längst vergangene Zeit. Der gesamte Ortskern ist bei der UNESCO als Kulturdenkmal gelistet. Durch seine lange Geschichte bietet Krumau ein einzigartiges Ensemble aus Gotik, Renaissance, Barock und Rokoko. Natürlich besuchen Sie auch das Schloss Krumau. Auf dem steilen langgezogenen Felsvorsprung, den die Moldau um fließt, befindet sich der zweitgrößte Burg- und Schlosskomplex in Tschechien. Sie werden sich wie im Märchen fühlen, während Sie durch die Renaissanceräume wandeln und die barocken Apartments besichtigen. Übernachtung im Hotel.

4.Tag Heimreise

Nach einem letzten reichhaltigen Frühstück im Hotel treten wir heute die Heimreise an.

Reiseleistungen

  • Fahrt im Reisebus mit WC, Klimaanlage und Bordküche
  • Sitzplatzreservierung bei Reiseanmeldung
  • Begrüßungsgetränk
  • 3 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Clarion Congress in Budweis
  • alle Zimmer verfügen über DU/WC, Telefon, TV, Minibar und Safe
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Stadtführung Budweis
  • Brauereibesichtigung Budvar inkl. Verkostung
  • Ausflug Hollschowitz mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt Schloss Hluboka
  • Ausflug Krumau mit örtlicher Reiseleitung
  • Besuch Schloss Krumau
  • Ortstaxe
  • Sicherungsschein/ Insolvenzversicherung

Termine | Preise | Onlinebuchung